Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

1. Kontakt

Für die Datenverarbeitung ist verantwortlich:

RAUMEDIC AG
Hermann-Staudinger-Str. 2
95233 Helmbrechts
Deutschland

Zentrale Telefonnummer: +49 (0)9252 359 0
Zentrale E-Mail-Adresse: info@raumedic.com

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter: Herr Dr. Thomas Ruhland
Telefon: +49 (0)9252 359 1047
E-Mail: datenschutz@raumedic.com

2. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

RAUMEDIC freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Dabei nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sowie unserer Standorte wohl fühlen. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir betreiben unsere Web-Aktivitäten in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit.

Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen. RAUMEDIC-Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Ohne Ihre Zustimmung sammeln wir über unsere Websites keinerlei personenbezogene Daten. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns, etwa im Rahmen einer Registrierung, Bestellung, oder Umfrage, solche Daten bekannt geben wollen oder nicht. Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin nötig sein,

  • dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und sie z.B. mit RAUMEDIC verbundene Unternehmen übermitteln, um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können oder unsere Produkte und Leistungen zu verbessern. Diese Unternehmen erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten nach europäischen Datenschutzvorschriften,
  • dass wir (oder ein Dritter in unserem Auftrag) diese Daten verwenden, um Sie über RAUMEDIC- Angebote zu informieren, die Ihrem Geschäft nützen, oder um Online-Umfragen durchzuführen, durch die wir Ihren Anforderungen besser gerecht werden.


Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht - insbesondere für Direktvermarktung oder Marktforschung - überlassen wollen. Selbstverständlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

3. Informationen zu einzelnen Verarbeitungstätigkeiten

Im Folgenden erhalten Sie Informationen zu einzelnen Datenverarbeitungstätigkeiten. Bitte klicken Sie hierzu die Sie betreffenden Prozesse an, für nähere Informationen zu: 

  • Zwecken und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung sowie ggfs. zu den berechtigten Interessen
  • Ggfs. Empfängern oder Kategorien von Empfängern
  • Ggfs. Datenübermittlung an ein Drittland und zu geeigneten Garantien
  • Dauer der Verarbeitung bzw. Speicherung
  • Ggfs. besonderen Rechten z.B. auf Widerspruch oder Widerruf und deren Folgen.


Ihre Allgemeinen Rechte zur Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte Punkt 7.

{"active":false,"collapsible":true,"heightStyle":"content","event":"click"}

3.1 Verwendung von Cookies und Analysetools

wiredminds GmbH
Unsere Webseite nutzt die Zählpixeltechnologie der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) zur Analyse des Besucherverhaltens.

Dabei werden ggf. Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden diese Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erfasst werden, erfolgt deren sofortige Anonymisierung durch Löschen des letzten Nummernblocks.

Sie können die Erfassung durch wiredminds employ cookies verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Vom Tracking ausschließen


Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (inklusive Ihrer IP-Adresse)  werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, werden die letzten acht  Zeichen Ihrer IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt/anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.  Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern;  wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Google reCAPTCHA

Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Willensgetragenheit von Handlungen im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

3.2 Verarbeitung im Rahmen des Bewerberportals

  • Zweck: Durchführung von Bewerbungsverfahren
  • Rechtsgrundlage: Einwilligung über das Online-Bewerberportal nach Art. 6 I a) DSGVO
  • Datenübermittlung an ein Drittland: Daten, die Sie uns im Rahmen des Bewerbungsprozesses zur Verfügung stellen, werden bei Bedarf an die RAUMEDIC Inc. in den USA übermittelt. Es bestehen geeignete Garantien in Form von Standardvertragsklauseln der EU-Kommission nach Art. 46 I, II c) DSGVO.
  • Dauer der Verarbeitung
    -  Bei positivem Bescheid: maximal 10 Jahre nach Ende des Beschäftigungszeitraums.
    -  Bei ablehnendem Bescheid: maximal 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. 
    -  Bei Zustimmung zur Aufnahme in den Bewerberpool: 24 Monate nach Zustimmung.


Ihre Zustimmung können Sie gegenüber der RAUMEDIC AG jederzeit schriftlich widerrufen. Ihr Daten werden dann gelöscht, frühestens jedoch mit Ablauf der 6-monatigen Aufbewahrungsfrist.

3.3 Registrierung für den RAUMEDIC Newsletter

Um unseren RAUMEDIC Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich einmalig mit Ihren Daten registrieren. Da es sich um einen personalisierten Newsletter handelt, sind neben der E-Mail-Adresse weitere Angaben erforderlich.

  • Zweck: Versendung von Informationen zu Produkten, Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um RAUMEDIC zu Kommunikations-, Werbe- und Marketingzwecken.
  • Rechtsgrundlage: Einwilligung nach Art. 6 I a) DSGVO
  • Dauer der Verarbeitung: Die Daten werden bis zum Eingang Ihres Widerrufs gespeichert.


Ihre Einwilligung können Sie gegenüber der RAUMEDIC AG jederzeit schriftlich widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

3.4 Registrierung für den RAUMEDIC Login-Bereich

Im RAUMEDIC Login-Bereich für Produktunterlagen finden Sie Fachinformationen zu RAUMEDIC Produkten. Da es sich hierbei um vertrauliche Informationen für Fachanwender handelt, liegen diese Daten in einem gesonderten Login-Bereich. RAUMEDIC behält sich das Recht vor diese Angaben zu überprüfen.

  • Zweck: Bereitstellung von Informationen für Fachanwender zum Download
  • Rechtsgrundlage: Einwilligung nach Art. 6 I a) DSGVO
  • Dauer der Verarbeitung: Die Daten werden bis zur Löschung des Accounts gespeichert.


Die Löschung des Accounts erfolgt über den Login-Bereich. Ihre Einwilligung können Sie gegenüber der RAUMEDIC AG jederzeit schriftlich oder durch die Löschung des Accounts widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt

3.5 Angebots- und Anfragenbearbeitung

Sie haben über die RAUMEDIC Website die Möglichkeit, per Kontaktformular Ihre Anfrage an RAUMEDIC zu senden. Hierbei werden personenbezogene Daten verarbeitet.

  • Zweck: Bearbeitung von Angeboten und Anfragen
  • Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 I b) DSGVO  
  • Dauer der Verarbeitung: Die Daten werden für 10 Jahre gespeichert.

3.6 Vertragsabwicklung und Kundenbetreuung

Zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen und im Rahmen von Geschäftsbeziehungen ist die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie z.B. die geschäftlichen Kontaktdaten von Ansprechpartnern notwendig. Hierzu gehören auch die Vertragsvorbereitung und insbesondere im Rahmen der Kundenbetreuung auch die Vertragsnachbereitung. Ihre Daten werden hierzu ggf. in Datenverarbeitungssystemen von Drittanbietern gespeichert. Zwischen RAUMEDIC und diesen Anbietern wurden Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen, die ein Datenschutzniveau nach dem europäischen Standard der DSGVO garantieren. 

  • Zweck: Vertragserfüllung inkl. Vor- und Nachbereitung, Kundenbetreuung
  • Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung nach Art. 6 I b) DSGVO
  • Dauer der Verarbeitung: Die Daten werden für 10 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gespeichert.

3.7 Anmeldung von Besuchern der RAUMEDIC AG

Zur Nachvollziehbarkeit der im Haus befindlichen Personen, z.B. im Brandfall sowie zur Dokumentation von Zutritten zu den Geschäftsräumen durch Besucher ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Hierbei werden Ihre Daten zum Besuch dokumentiert und ggfs. zur Erstellung eines Besucherausweises verwendet.

  • Zweck: Anmeldung zur Nachvollziehbarkeit der im Haus befindlichen Personen
  • Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse nach Art. 6 I f) DSGVO
  • Berechtigte Interessen, die verfolgt werden: persönliche Sicherheit, Gebäudesicherheit, Schutz des (geistigen) Eigentums
  • Dauer der Verarbeitung: Die Daten werden für 10 Jahre gespeichert.

3.8 Öffentlichkeitsarbeit/PR

Zu Zwecken der Berichterstattung werden Pressemitteilungen durch RAUMEDIC veröffentlicht. Eine Veröffentlichung kann auf internen Plattformen als auch über den Internetauftritt der RAUMEDIC AG sowie auf Plattformen Dritter erfolgen. Daten, die im Rahmen von Pressemitteilungen verarbeitet werden, können Namen, Bild- und Videomaterial sowie sonstige für RAUMEDIC relevante Informationen zu Personen umfassen.

  • Zweck: Journalistische Berichterstattung, Öffentlichkeitsarbeit
  • Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse nach Art. 6 I f) DSGVO/Einwilligung nach Art. 6 I a) DSGVO
  • Berechtigte Interessen, die verfolgt werden: Berichterstattung und Dokumentation zu firmenrelevanten Veranstaltungen und Ereignissen, Ausübung der Meinungs- und Pressefreiheit.
  • Dauer der Verarbeitung: Die Daten werden für 10 Jahre gespeichert.


Beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung, so können Sie diese gegenüber der RAUMEDIC AG jederzeit schriftlich widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 

4. Empfänger personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur innerhalb der RAUMEDIC AG durch die zuständigen Mitarbeiter und Abteilungen verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Für bestimmte Verarbeitungstätigkeiten kann es notwendig sein, personenbezogene Daten an mit der RAUMEDIC AG verbundene Unternehmen zu übermitteln. 

Die Daten werden nur an Drittstaaten übermittelt, wenn sich eine Notwendigkeit aus dem jeweiligen Einzelfall ergibt.

Mit der RAUMEDIC AG verbundene Unternehmen sind: 

RAUMEDIC S.A.R.L. (Frankreich)
RAUMEDIC s.r.l. (Italien)
RAUMEDIC SA (Schweiz)
RAUMEDIC UK Ltd. (Nordirland)
RAUMEDIC Inc. (USA)
RAUMEDIC Pte. Ltd. (Singapur)

Zwischen allen RAUMEDIC-Gesellschaften, bei denen eine Datenübermittlung in einen Drittstaat (außereuropäische Datenübermittlung) stattfindet, wurden Standardverträge nach Vorgabe der EU-Kommission gemäß Art. 46 (2) c) DSGVO geschlossen. Außerdem gelten die internen, durch die RAUMEDIC AG getroffenen Festlegungen zum Datenschutz für alle verbundenen Unternehmen weltweit, womit ein einheitliches Datenschutzniveau garantiert werden soll.  

Im Falle einer Kontrolle durch eine Behörde, wie z.B. der Aufsichtsbehörde kann eine Offenlegung auch personenbezogener Daten im Einzelfall erforderlich sein.

5. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für den Zweck der Datenverarbeitung erforderlich ist, mit Ausnahme von gesetzlichen und/oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. 

6. Sicherheit

Die RAUMEDIC AG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre von uns erfassten persönlichen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Ihre Rechte

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich unter den oben angegebenen Kontaktdaten an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Auskunftsrecht
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die durch RAUMEDIC im Rahmen der o.g. Prozesse verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Auf Anforderung teilt Ihnen RAUMEDIC möglichst umgehend entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. 

Recht auf Berichtigung
Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, haben Sie das Recht, Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten berichtigen zu lassen (Art. 16 DSGVO).

Recht auf Löschung
Sie haben ferner das Recht auf Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten, z.B. wenn diese Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind (Art. 17 DSGVO).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, d.h. die Daten dürfen nur gespeichert, aber nicht verarbeitet werden (Art. 18 DSGVO). Dies müssen Sie beantragen. Wenden Sie sich hierzu bitte an den oben genannten Datenschutzbeauftragten 

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen für eine oder mehrere der o.g. Verarbeitungen bereitgestellt haben, zu erhalten. Damit können Sie beantragen, dass diese Daten entweder Ihnen oder, soweit technisch möglich, einer anderen von Ihnen benannten Stelle übermittelt werden (Art. 20 DSGVO).

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen konkrete Entscheidungen oder Maßnahmen zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen (Art 21 DSGVO). Eine solche Verarbeitung findet dann grundsätzlich nicht mehr statt, es sei denn, überwiegende schutzwürdige Gründe des Verantwortlichen stehen dem entgegen.


Möchten Sie eines dieser Rechte in Anspruch nehmen, wenden Sie sich bitte zunächst an den o.g. Datenschutzbeauftragten.

Außerdem haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Zuständige Aufsichtsbehörde: 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27
91522 Ansbach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

8. Rechtswirksamkeit

Die vorstehenden Regelungen sind Teil des Internetangebotes, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

Februar 2019