Oberflächentechnologie

Gleitfähige Polymeroberflächen – funktionelle Oberflächen für Medizin- und Pharmaprodukte

Erforschung neuer, verbesserter Werkstoffe

Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach Lösungen, die sich durch verbesserte funktionale Eigenschaften auszeichnen.

Für die individuelle Entwicklung funktionaler Oberflächen bietet Ihnen Raumedic folgende Technologien:

  • Atmosphärische Gasphasenabscheidung
  • Chemische Gasphasenabscheidung im Vakuum
  • Nasschemische Beschichtung

Durch die Verbesserung der Oberflächeneigenschaften können wir beispielsweise folgende Optimierungen erzielen:

  • Extrem glatte, gleitfähige Oberflächen mit geringen Reibungskoeffizienten
  • Verringerte Inkrustation bzw. Gewebeadhäsion
  • Verbesserte chemische und mechanische Beständigkeit

RAUMEDIC Know-how verbessert Oberflächeneigenschaften

Zugeschnitten auf Ihre Anforderungen wählen wir zusammen das geeignete Material aus, um die Oberfläche entsprechend Ihrer Spezifikation zu modifizieren.

  • Reibungskoeffizient als Indikator für gleitfähige Oberflächen

Abhängig von der Geometrie sind unsere Verfahren für Außen- sowie Innenoberflächen von Schläuchen und Formteilen anwendbar. Alle Modifikationen erfüllen einschlägige Anforderungen bezüglich Biokompatibilität.

Der Reibungskoeffizient wird als Indikator für die Charakterisierung von gleitfähigen Oberflächen herangezogen.

Gemessen in Anlehnung an DIN EN ISO 8295 erreichen wir hier in Abhängigkeit des eingesetzten Materials eine Optimierung der Gleitreibung um bis zu 90% im Vergleich zum unbeschichteten Referenzobjekt.

Unser Team entwickelt zusammen mit Ihnen eine individuelle Lösung – kontaktieren Sie uns.