Injektionssysteme

Ermöglichen Sie Ihren Patienten eine schmerzarme, sichere und anwenderfreundliche Injektion

Wir wissen, wie Ihr Patient fühlt

Viele Patienten haben Angst vor Injektionsnadeln. In extremsten Fällen kann dies dazu führen, dass sie eine Injektion von Medikamenten verweigern. Umso wichtiger ist es für Ihr Pharmaunternehmen, die Anforderungen Ihres Patienten in den Vordergrund zu rücken.

RAUMEDIC entwickelt gemeinsam mit Ihnen intelligente Injektionssysteme nach Ihren Anforderungen. Diese gewährleisten die Qualität und Sicherheit Ihres Medikaments.

  • Vollautomatisch montiertes Kanülenteil zur Verabreichung von Impfstoffen

Ihre Spritze ist nur mit einem Sicherheitssystem perfekt!

Jährlich gibt es weltweit geschätzte 3,5 Millionen Nadelstich-Verletzungen in Arztpraxen, Krankenhäusern und im Homecare Bereich. Hierbei besteht die Gefahr einer Infektion mit gefährlichen Viruskrankheiten wie HBV, HCV oder HIV. Die dadurch entstehenden gesundheitlichen als auch finanziellen Folgeschäden sind ein ernstzunehmender Risikofaktor.

Des Weiteren ist im Mai 2013 die EU-Direktive 2010/32/EU zur Vermeidung von Nadelstichverletzungen in Kraft getreten. Demnach müssen Arbeitgeber medizinische Geräte mit integriertem Sicherheits-Mechanismus zur Verfügung stellen.

Hier folgen detaillierte Informationen zu unserem Sicherheitssystem RauSafe.

Bei der Fertigung von Injektionssystemen profitieren Sie von unserer Erfahrung bezüglich

  • Vollautomatische Verarbeitung von Kanülen
  • Silikonisierung
  • Direktes Umspritzen oder Verkleben der Nadeln für eine sichere Verbindung
  • Hohe Prozesssicherheit und 100 % Inprozesskontrolle für Qualität und Wirtschaftlichkeit
  • Materialkompetenzen, wie zum Beispiel in Sachen Glasersatz (COC, COP)
  • Automatenfertigung mit 100 % Inprozesskontrolle