News

Theoretisches Wissen und praktische Erfahrung – die perfekte Kombination

Helmbrechts– Im September letzten Jahres startete Nina Bäuml mit ihrem Studium mit vertiefter Praxis Medizintechnik bei RAUMEDIC. Heute, ein Jahr später, weiß sie, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat. „Mit dieser Ausbildung habe ich die Möglichkeit, Theorie und Praxis zu kombinieren. Die theoretischen Inhalte aus dem Studium kann ich während der Semesterferien direkt im Betrieb umsetzen und vertiefen“, so Frau Bäuml.

Das Studium mit vertiefter Praxis Medizintechnik erfolgt bei RAUMEDIC in Verbindung mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden. Im neugebauten Medizintechnikkomplex stehen den Studierenden viele Versuchsräume zur Verfügung um sich sowohl mit den Materialien und Geräten, als auch mit dem menschlichen Körper vertraut zu machen.

Da die zukünftigen Fachkräfte während der Semesterferien unterschiedliche Abteilungen bei RAUMEDIC durchlaufen, bekommen sie Einblicke in Abläufe sowie Zusammenhänge noch während der Studienzeit mit. Durch die Mitarbeit bei aktuellen Projekten, können sie das gelernte Wissen in den Arbeitsalltag einbringen. „Wir sind froh, Berufseinsteigern eine solche Perspektive ermöglichen zu können“, so Walter Reingruber, Ausbildungsleiter bei RAUMEDIC. „Die Entwicklung unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Wir freuen uns, wenn wir neue Talente gewinnen und sie auf ihrem beruflichen Weg unterstützen können.“

Nina Bäuml – Studium mit vertiefter Praxis Medizintechnik