News

RAUMEDIC zeigt Herz

Helmbrechts – Die RAUMEDIC AG feierte mit ihren Mitarbeitern die Eröffnung des neuen Entwicklungs- und Technologiezentrums und spendet für einen guten Zweck.

„RAUMEDIC zeigt Herz“ lautete am 27.10.2015 das Motto bei RAUMEDIC. Mit einer Fotoaktion feierte der Systemlieferant und Entwicklungspartner für die medizintechnische und pharmazeutische Industrie die Eröffnung des neuen Werks und sammelte damit eine Spendensumme von 6.000 Euro für die Benefiz-Aktion Sternstunden.

Vor einer großen Fotoleinwand konnten sich die Mitarbeiter mit Herz-Brille oder Filz-Herz ablichten lassen. RAUMEDIC spendete einen Grundstock von 2.500 Euro und das Leitungsgremium legte für jedes Lächeln 10 Euro aus der eigenen Tasche dazu. Am Ende des Tages wurde somit eine Gesamtspendensumme von 6.000 Euro erreicht.

Rund ums Thema Herz war an diesem Tag bei RAUMEDIC noch mehr geboten. Im Rahmen eines Gesundheitstages konnten die Mitarbeiter an zahlreichen Aktionen der DAK-Gesundheitskasse zum Thema Herz-Kreislauf teilnehmen. Bei einem Cardio-Fitness-Test (PWC) prüften sie ihre Herzleistung unter Belastung, mit einem Polar-Fitnesstest untersuchten sie ihre aerobe Fitness und ein Stresstest wertete das individuelle Stresslevel aus. Am Nachmittag informierte die diplomierte Sportwissenschaftlerin Kathrin Löbl mit einem Vortrag über Stressmanagement und Herzgesundheit. Darüber hinaus stellte sich auch der neue Betriebsarzt Dr. Frank Pohl vor und bot Blutdruck- und Blutzuckermessungen an.

„Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen,“ bestätigt Personalchefin Christina Hechtfischer. „Wir bieten unseren Mitarbeitern verschiedene Gesundheitsaktionen an, nicht nur heute am Mitarbeitertag.“ Dazu gehören unter anderem vergünstige Mitgliedschaften in Fitnessstudios und die Unterstützung der Mitarbeiter, wenn Sie bei Sportwettbewerben teilnehmen.

Außerdem führte ein beschilderter Rundgang die Mitarbeiter durch das neue Werk und zeigte ihnen, wo nun welche Kollegen mit Herz und Verstand arbeiten. RAUMEDIC investierte 26 Millionen Euro für die Erweiterung des Stammsitzes in Helmbrechts. Damit wurde Platz geschaffen für eine neue Reinraumproduktion (2.250 Quadratmeter, ISO 14644, Klasse 7), Logistik, Laboratorien, Forschung und Entwicklung und Verwaltung.

Am Abend war dann die stolze Summe von 6.000 Euro erreicht.

Im Laufe des Tages kamen immer wieder Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Abteilungen und posierten für ein Foto.

RAUMEDIC zeigt Herz – Für jeden Mitarbeiter, der sich fotografieren lässt spendet das Leitungsgremium 10 Euro. 6.000 Euro gehen an die Aktion Sternstunden, die damit Kindern in Not hilft.