Detail

Raumedic heißt Auszubildende willkommen

Helmbrechts – Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres hat die Raumedic AG ihre Berufsstarter begrüßt. Acht angehende Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik und eine Euro-Industriekauffrau haben im September ihre berufliche Laufbahn bei dem Medizintechnikunternehmen aus Helmbrechts begonnen.

Auf den traditionellen Welcome Day im Juli hatten die Nachwuchskräfte verzichten müssen, so dass sich der Ausbildungsstart bei Raumedic in diesem Jahr etwas anders gestaltete. Den Einschränkungen durch die Coronapandemie zum Trotz gab es für die neuen Kollegen am ersten Arbeitstag eine umfassende Einführung. „Gerade jetzt erleben wir einen Umbruch, der auch auf die Arbeitswelt einen großen Einfluss hat“, sagte Personalleiterin Christina Hechtfischer und versprach: „Dennoch werden wir unseren Azubis den Einstieg so angenehm wie möglich gestalten.“

Von HR-Manager Stefan Knaus-Bierbaum erhielten die jungen Menschen anschließend Einblicke in die Unternehmenskultur des Medizintechnikherstellers. Für die Zukunft haben die Berufsanfänger bei Raumedic gute Aussichten, wie der Personalmanager verriet. Die Übernahmequote nach der Ausbildung liegt im Unternehmen bei 95 Prozent. „Wer zuverlässig, engagiert und pünktlich ist und die Ausbildung gut absolviert, hat also beste Chancen auf eine Karriere bei Raumedic“, brachte Stefan Knaus-Bierbaum die Voraussetzungen auf den Punkt, bevor er die Azubis in ihre Fachabteilungen entließ.

Die neuen Auszubildenden bei Raumedic:

  • Ufuk Altuntas (Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Halbzeuge)
  • Taner Atasoy (Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Halbzeuge)
  • Sophia Bethke (Euro-Industriekauffrau)
  • Maximilian Brehm (Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Formteile)
  • Nils Broszat (Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Halbzeuge)
  • Alessio Dörfler (Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Halbzeuge)
  • Alexander Meyer (Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Formteile)
  • Niclas Rank (Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Halbzeuge)
  • Martin Winter (Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Formteile)

Wer sich für eine Ausbildung bei Raumedic interessiert, kann sich schon jetzt für das kommende Jahr bewerben.

Alexander Meyer, Martin Winter, Nils Broszat, Sophia Bethke, Niclas Rank, Alessio Dörfler und Maximilian Brehm (v.l.n.r.) sind im September 2020 bei Raumedic ins Berufsleben gestartet. Auf dem Bild fehlen Ufuk Altuntas und Taner Atasoy.

Für ein erfolgreiches Onboarding gaben Personalabteilung und Ausbilder den Nachwuchskräften am ersten Arbeitstag Orientierung im Rahmen einer Einführungsveranstaltung.