News

RAUMEDIC präsentiert kundenspezifische, polymere Lösungen auf der Pharmapack 2013

Helmbrechts/Paris – Am 13. und 14. Februar präsentiert RAUMEDIC auf der Pharmapack in Paris neue Technologien für polymere Produkte für die medizintechnische und pharmazeutische Industrie. Dabei stehen kundenspezifische Produkte für die Bereiche Injektion, Medikamentenapplikation und Pharmaverpackung im Vordergrund der Präsentation am Stand 366. An einem zweiten Stand (Nr. 376) präsentiert RAUMEDIC zusammen mit seinem Kooperationspartner Sartorius Stedim Biotech Schlauchsysteme für pharmazeutische Abfüllprozesse.

Im Bereich Injektionssysteme bietet RAUMEDIC die vollautomatische Montage von Stahlnadeln, egal ob verklebt oder direkt umspritzt, inklusive Silikonisierung. Kamerakontrollen und ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 13485 garantieren dabei eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte.

Materialien, die sich als Alternative zu Glas eignen, z.B. Cycloolefin Copolymere (COC) bieten neben einer hohen Wirtschaftlichkeit auch eine höhere Sicherheit für den Anwender.

Kundenspezifisch entwickelte, innovative Medikamentenapplikationssysteme bedeuten für den Arzt oder Patienten eine leichtere Handhabung, exakte Dosierung und sichere Anwendung. Ein Beispiel dafür ist die Entwicklung einer Dosierspritze für flüssige Medikamente, die durch flexible und dennoch genaue Dosierung das Risiko der Fehldosierung reduziert und dabei für Kinder sogar noch einen spielerischen Effekt mit sich bringt.

Die pharmazeutische Industrie entwickelt in den letzten Jahren immer sensibler werdende Medikamente. Um diese Wirkstoffe zu schützen, werden die Ansprüche an pharmazeutische Verpackungen immer größer. Ein Medikamentenbecher mit hohen Barriereeigenschaften sorgt für einen verbesserten Schutz des Medikaments und verlängerte Haltbarkeit.

In Kooperation mit Sartorius Stedim Biotech zeigt RAUMEDIC am Stand 376 Schläuche aus Silikon und Thermoplasten, sowie fertig konfektionierte und steril verpackte Schlauchsets für schnelle und sichere Verbindungen für den Einsatz in pharmazeutischen Abfüllprozessen.

Vollautomatisch montiertes Kanülenteil zur Verabreichung von Impfstoffen

Dosierspritze – Montiertes System aus aufeinander abgestimmten Spritzgussteilen inkl. Bedruckung

Medikamentenbecher, hergestellt im Sandwichspritzgussverfahren

Pharmapack Europe 2013 - Paris (Frankreich)