Detail

Raumedic ehrt Jubilare und Pensionäre in Feuchtwangen

Feuchtwangen/Helmbrechts – Zum Jahresende würdigt Medizintechnikhersteller Raumedic traditionell die Leistungen von langjährigen Mitarbeitern. Am Firmenstandort Feuchtwangen wurden bei einer Feier im Hotel Greifen-Post Ende November einige Jubilare geehrt und zwei Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. 

Bereits seit vier Jahrzehnten sind Horst Bärthel, Mitarbeiter in der Qualitätssicherung, und Jürgen Christ, Fachmeister in der Extrusion, bei Raumedic beschäftigt. Beide begannen ihre berufliche Laufbahn 1979 mit einer Ausbildung zum Kunststoff-Formgeber. Vorstandsmitglied Martin Schenkel, der als Chief Operating Officer (COO) die Produktionsbereiche verantwortet, fand angesichts der langen Zusammenarbeit anerkennende Worte: „Dass Sie uns seit 40 Jahren die Treue halten, ist aus Arbeitgebersicht eine besondere Ehre.“

Nicht minder stolz ist der Vorstand auf die Zusammenarbeit mit weiteren sechs Mitarbeitern. Nach einem kurzen Rückblick auf die Ereignisse des Jahres 1994 sowie auf die Laufbahn jedes Jubilars beglückwünschte Martin Schenkel die folgenden Kollegen zum 25-jährigen Firmenjubiläum:

  • Martin Gebele, Mitarbeiter Production Service
  • Andreas Kloster, Mitarbeiter Logistik
  • Michael Ludwig, Betriebswerker Extrusion
  • Alexander Michel, Operator Extrusion/Aufbereitung
  • Jürgen Neefischer, Operator Extrusion/Aufbereitung
  • Viktor Schlichenmaier, Mitarbeiter Logistik


„Ihr Fachwissen und Ihre jahrelange Praxiserfahrung haben dazu beigetragen, dass Raumedic stetig gewachsen ist“, sagte Schenkel und schloss einen Wunsch an: „Bitte setzen Sie Ihr Know-how auch in Zukunft so engagiert bei uns ein.“

Dank für langjähriges Engagement gab es aber nicht nur für die Jubilare. So würdigte der Vorstand auch die Leistungen der Betriebswerker Norbert Nixel und Wilhelm Reisch. Nach 33 bzw. 24 Jahren bei Raumedic wurden beide in den Ruhestand verabschiedet. „Auch bei Ihnen möchte ich mich herzlich für Ihren Einsatz und Ihre Treue bedanken“, sagte Martin Schenkel. „Genießen Sie Ihre Pensionierung in vollen Zügen!“

Raumedic beschäftigt in Feuchtwangen 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Am Standort in Mittelfranken fertigt der Kunststoffspezialist medizinische Schläuche im Extrusionsverfahren.

Vorn von links: Jürgen Neefischer (25 Jahre), Norbert Nixel (Ruhestand), Horst Bärthel und Jürgen Christ (beide 40 Jahre). Hinten von links reihen sich ein: Werksvorstand und COO Martin Schenkel mit den Jubilaren Martin Gebele, Michael Ludwig, Alexander Michel, Viktor Schlichenmaier und Andreas Kloster, die seit 25 Jahren bei Raumedic arbeiten. Auf dem Foto fehlt Neu-Ruheständler Wilhelm Reisch.