Detail

RAUMEDIC Auszubildende erhält den Schulpreis der Kaufmännischen Berufsschule Bayreuth

Bayreuth – In einem festlichen Rahmen wurden die Schul- und Staatspreisträger der Absolventen des Jahrgangs 2013/2014 der kaufmännischen Berufsschule Bayreuth geehrt.

RAUMEDIC ist besonders stolz auf Amelie Ortlauf, die ihre Berufsschulausbildung zur Euro-Industriekauffrau mit dem Traumschnitt von 1,0 abschloss. Für diese hervorragende Leistung wurde ihr der diesjährige Schulpreis verliehen.

Als Anerkennung gab es eine Urkunde, Blumen und ein kleines Geschenk, überreicht von Walter Nadler, MdL a.D. sowie Martin Schmidt, Elternvertreter.

Frau Ortlauf wurde die Ehre zuteil während diesem Anlass die Abschlussrede zu halten und verlieh den Schülern damit ihre Stimme. Dabei verglich sie die Entwicklung, welche die Absolventen in den vergangenen Jahren gemacht haben, mit der Fußball-WM und betonte, dass das Team nur durch gemeinsames Training und ein erfolgreiches Zusammenspiel das Finale erreichen und für sich entscheiden konnte. Zudem dankte Sie im Namen der Absolventen für die Unterstützung, die sie während dieser Zeit durch Lehrer, Familien und Ausbildungsbetriebe erhielten.

Die erfolgreiche Euro-Industriekauffrau Amelie Ortlauf zusammen mit Walter Reingruber, Ausbildungsleiter der RAUMEDIC AG