Detail

Erster RAUMEDIC-Award verliehen

Hof – An der Hochschule Hof wurde am 25.03.2015 im Rahmen eines Ingenieurkolloquiums der erste RAUMEDIC-Award verliehen. Christopher Schraml wurde für die beste Bachelorarbeit der Fakultät Ingenieurwissenschaften ausgezeichnet.

Der Maschinenbaustudent entwickelte im Rahmen seiner Bachelorarbeit bei der Firma KSB in Pegnitz Gussteile, die Probleme bei der Fertigung von Pumpen lösen sollen. Sein Fachbetreuer Prof. Herbert Reichel war von Schramls Arbeit begeistert. Die mit der Abschlussarbeit entwickelten Teile würden nun auch in Produktion gehen. Für Schraml war die Auszeichnung eine große Ehre. Der mit 500 Euro dotierte RAUMEDIC-Award wurde ihm von Christina Hechtfischer, der RAUMEDIC Personalchefin überreicht. „Für RAUMEDIC ist es eine Herzensangelegenheit die regionale Hochschule und exzellente und engagierte Studenten zu unterstützen. Wir sind immer auf der Suche nach pfiffigen Mitarbeitern mit innovativen Ideen.“ Bei dem Medizintechnikunternehmen arbeiten bereits viele Absolventen der Hochschule Hof in den verschiedensten Unternehmensbereichen.

Beim ersten, von  Prof. Dr. Michael Nase ins Leben gerufenen, Ingenieurkolloquium stand neben der Preisverleihung ein Vortrag von Mirko Rennert, F+E Leiter der Firma Poli-Film Extrusion GmbH, im Vordergrund. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur erörterte zum Thema „Eine Folie für alle Fälle“ über die Perspektiven der Kunststoffindustrie. Auch Dr. Thomas Ruhland, der bei RAUMEDIC unter anderem für das Trendscouting zuständig ist, referierte über Kunststoffe in der Medizintechnik und stellte dabei den Sponsor RAUMEDIC vor.

Das Kolloquium soll an der Hochschule eine wiederkehrende Veranstaltung werden. Bei jeder Preisverleihung spreche ein Experte aus der Industrie über ein populärwissenschaftliches Thema. In einer lockeren Atmosphäre sollen Studierende, Vertreter der Wirtschaft und Hochschulangehörige die Möglichkeit bekommen miteinander ins Gespräch zu kommen. Dieses Angebot nutzten auch die anwesenden Studenten und informierten sich im Anschluss bei einem kleinen Imbiss über die vielfältigen und auch internationalen Jobmöglichkeiten bei RAUMEDIC.

Preisträger Christopher Schraml mit Dr. Thomas Ruhland, Prof. Herbert Reichel, Prof. Michael Nase, Mirko Rennert, Christina Hechtfischer