Detail

CPhI Worldwide 2017: Raumedic präsentiert maßgeschneiderte Lösungen für die Pharmabranche

Dank Kompetenz in Extrusion, Spritzguss und Montage fertigt Raumedic komplexe Komponenten, darunter Kanülenteile und Sicherheitssysteme für Spritzen.

Helmbrechts/Frankfurt - Erstmals seit einigen Jahren ist Raumedic 2017 wieder auf der Pharma-Messe CPhI Worldwide in Frankfurt vertreten. Vom 24. bis 26. Oktober präsentiert das Unternehmen ein breites Spektrum an Polymerprodukten und -komponenten für die Pharma-Industrie, darunter Medikamentenapplikationssysteme sowie Verpackungslösungen.

Mit Rausafe stellt Raumedic außerdem ein innovatives Sicherheitssystem für Spritzen vor, das zuverlässig vor Nadelstichverletzungen schützt. Rausafe ist an viele am Markt befindliche Spritzen anpassbar und intuitiv zu bedienen. Nach der Injektion wird das Safety-Device mit einem einfachen Handgriff aktiviert. Sobald die Nadel vollständig umschlossen ist, rastet das System in seiner Endposition hör- und spürbar ein.

In den Mittelpunkt seines Messeauftritts rückt der Hersteller zudem seine Entwicklungskompetenz. „Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Idee bis zum spezifikationsgerechten Serienprodukt“, erklärt Ulrich Doppel, Business Development Manager bei Raumedic, und ergänzt: „Und diesen Prozess möchten wir in Frankfurt zum zentralen Thema machen.“ 

Als Partner der internationalen Pharma- und Medizintechnikbranche berät Raumedic seine Kunden allumfassend. Von der Grundlagenforschung, über die Materialauswahl und Design-Auslegung bis hin zur Fertigung realisiert der Hersteller kundenindividuelle Lösungen. Dabei hat das Unternehmen stets die gültigen rechtlichen Bestimmungen im Blick.

Auf der CPhI Worldwide ist Raumedic hier anzutreffen:
Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage
60327 Frankfurt
Stand 42L74

Mehr Informationen zur Messe: http://www.cphi.com/europe/