News

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT

Helmbrechts – Am 17.02.2016 fand der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT zum ersten Mal bei RAUMEDIC statt.

Der Arbeitskreis unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Schulen, Unternehmen und der Bundesagentur für Arbeit. Ziel ist es, einen praxisnahen Einblick in regionale Unternehmen und deren Möglichkeiten als attraktiver Arbeitgeber und Ausbildungsstätte zu geben. Deshalb wurden bei RAUMEDIC an diesem Tag insbesondere die aktuellen Ausbildungs- und Berufsfelder vorgestellt.

Walter Reingruber, Human Resources Manager, begrüßte die Gäste aus umliegenden Schulen sowie der Agentur für Arbeit auch im Namen des Vorstandes Martin Bayer sowie der Personalleiterin Christina Hechtfischer.

Die kaufmännischen Auszubildenden Lena Gaupp, Fabian Raithel und Jan Schmitz gaben einen kurzen Einblick in ihre Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge. Auch die praktische Umsetzung der vielfältigen Ausbildungsaufgaben bei RAUMEDIC wurde erläutert. Stellvertretend für die gewerblichen Ausbildungsberufe wurden sie von Ausbilder und Fertigungsbereichsleiter Spritzguss, Jochen Bucher, unterstützt.

Schon seit über 10 Jahren bildet die RAUMEDIC AG Berufseinsteiger aus, unter anderem als Euro-Industriekaufleute, Fachinformatiker, Verfahrensmechaniker, Mechatroniker, Elektroniker und Industriemechaniker. Seit 2015 sind teilweise auch duale Studiengänge möglich. Mit diesem breit aufgestellten Angebot bietet RAUMEDIC interessante berufliche Perspektiven innerhalb der Region.

Im Anschluss an die Präsentation hatten die Gäste die Möglichkeit, zusammen mit den beiden Werkleitern Wolfang Werner und Jürgen Küspert einen Blick in die Fertigung zu werfen. Carolin Ruckdeschel erläuterte zusammen mit Jochen Bucher zudem das moderne Bürokonzept im neugebauten Verwaltungsgebäude.

Vorstellung der RAUMEDIC AG sowie der verschiedenen Ausbildungsberufe

Führung über den Besuchergang mit Blick in die Fertigung

Rundgang durch das neue Verwaltungsgebäude am Hauptsitz in Helmbrechts