Detail

Andrea Rauner wird mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet

Helmbrechts – Im September 2009 startete Andrea Rauner mit ihrer Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin bei RAUMEDIC. Nachdem sie diese erfolgreich beendet hatte, nahm sie das Angebot einer Festanstellung in der Designabteilung ihres Ausbildungsbetriebes gerne an.

Im Februar 2014 entschied sich die 22-jährige Helmbrechtserin für eine Weiterbildung zur „Staatlich geprüften Technikerin für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie“ an der Technikerschule in Rehau. Im Juli 2016 schloss sie diese erfolgreich ab. Aufgrund ihrer besonderen Leistungen während der Weiterbildung wurde Andrea Rauner der Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung verliehen.

Christina Hechtfischer, Head of Human Resources, ist stolz auf diese Auszeichnung und freut sich, junge Talente wie Frau Rauner in der Region Oberfranken halten zu können. „Schon während der von RAUMEDIC geförderten Weiterbildung war Frau Rauner bei RAUMEDIC angestellt und hat in den Ferien in ihrem Ausbildungsbetrieb gearbeitet. Auch ihre Projektarbeit zum Thema Entwicklung und Konstruktion eines neuen Werkzeugkopfes für die Silikon-Extrusion zum Umspritzen eines Schlauches hat sie bei RAUMEDIC absolviert.“

Andrea Rauner zusammen mit Christina Hechtfischer, Head of Human Resources (links) und Frank Skaper, Head of Design (rechts)