Award

6. Ingenieurkolloquium für Studenten und Fachkräfte

RAUMEDIC AG und die Hochschule Hof prämieren die beste Masterarbeit der Fakultät Ingenieurwissenschaften

Im Herbst 2017 findet das sechste Ingenieurkolloquium an der Hochschule Hof statt.

Alle interessierten Studenten der Hochschule sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltung wird der mit 1.000 Euro dotierte RAUMEDIC-Preis für die beste Masterarbeit der Fakultät Ingenieurwissenschaften verliehen.

Wann

Mittwoch, 25.10.2017 um 17:30 Uhr
Danach Get-together mit amerikanischen Spezialitäten

Wo

Campus der Hochschule Hof
Institut für Informationssysteme (iisys)
Raum FG 023B

Vortrag

Polymerfragestellungen in der Fahrzeugindustrie
Was machen Ingenieure nach dem Studium?


Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Peter Weidinger
Leiter Werkstoff- und Messlabore,
Brose Fahrzeugteile Coburg

Das muss beachtet werden

Die Teilnahme an der Preisverleihung setzt voraus, dass das dazugehörige Formular ausgefüllt und an Prof. Dr. Michael Nase weitergegeben wird. Folgendes sollten Sie beachten:

  • Der Gewinner der Preisverleihung wird beim Kolloquium bekannt gegeben
  • Der Preis kann nur an anwesende Personen verliehen werden
  • Auch Arbeiten mit Sperrvermerk können berücksichtigt werden

Wir freuen uns über zahlreiche Bewerber. Der zweite und dritte Platz werden im Anschluss an die Veranstaltung mit einer Urkunde geehrt.

Jetzt die Bewerbung einreichen

Um an der Preisverleihung teilnehmen zu können, muss das Bewerbungsformular ausgefüllt und an Prof. Dr. Nase weitergegeben werden. Diese Informationen sind erforderlich:

  • Thema der Arbeit
  • Betreuender Professor der Hochschule Hof
  • Betreuendes Unternehmen
  • Studiengang
  • Matrikelnummer
  • Private E-Mail Adresse

 

zum Bewerbungsformular

Ein kurzer Rückblick

Das 5. Ingenieurkolloquium lockte im April 2017 rund 100 Gäste ins iisys-Gebäude der Hochschule Hof, wo Bachelorandin Ilona Wohner für ihre Abschlussarbeit mit dem RAUMEDIC-Preis ausgezeichnet wurde. Die Absolventin der Werkstofftechnik beschäftigte sich mit dem Verhalten von Dichtwerkstoffen bei sehr niedrigen Temperaturen. 

Neben dem Hauptpreis sponserte RAUMEDIC erstmals zwei weitere Geldpreise von jeweils 100 Euro für die zweit- und drittbeste Bachelorarbeit. Hierüber konnten sich Thorsten Lenz und Andreas Preisinger freuen.

Aktuelle Stellenangebote

Alle aktuellen Stellenangebote finden Sie auf unserem Online-Stellenportal.

 

Zu den Stellenangeboten